Das Innovation-Wiki des Media Lab Bayern sammelt neue Ansätze aus der Medienbranche, die sich mit der aktuellen Corona-Pandemie beschäftigen. Egal ob Tools oder innovative Formate, hier findet ihr alles, was aktuell entwickelt oder genutzt wird.
Wir helfen euch dabei, Inspiration zu finden, wie ihr selbst auf die Krise reagieren könnt und schaffen eine Übersicht, was andere Medienhäuser aktuell machen. Habt ihr eine Idee für ein Projekt, das es noch nicht gibt? Dann kannst du es mit unserer Open Innovation Challenge umsetzen und dafür bezahlt werden! Alle Infos dazu gibt es hier.

Ihr habt ein Projekt entwickelt, oder eines gesehen, das wir mit aufnehmen sollen? Klasse! Helft uns mit und tragt euren Vorschlag hier gleich ein:

Alle Beiträge
Neue Formate / Produkte
Monetarisierung
Kampf gegen Fake News
Social Impact
Datenjournalismus
Publishing Tools
Redaktionsorganisation

Chicago Reader: Kreativ gegen den Umsatzeinbruch

Wie viele Zeitungen weltweit ist auch die Lokalzeitung Chicago Reader hart von der Corona-Pandemie betroffen. Viele Anzeigenkunden sind Bars, Restaurants und Clubs aus Chicago, die inzwischen schließen mussten. Das Ergebnis: 90 Prozent des Anzeigenumsatzes sind verschwunden. Umso schlimmer, da der Chicago Reader eine Gratiszeitung ist (eine der ersten der USA)…
Weiterlesen

Correctiv: Der Corona-CrowdNewsroom

Ein Projekt von Correctiv Correctiv überzeugt viele Leser mit seiner Transparenz, seinen Recherchen und seiner Seriosität. Auch in der Corona-Krise wenden sich deshalb unzählige Menschen, die auf der Suche nach gesicherten Informationen sind, an die Journalisten. Um der Flut an Anfragen Herr zu werden, hat Correctiv sein etabliertes Tool CrowdNewsroom…
Weiterlesen

Twipe: Journalismus während der Corona-Krise

Die belgische Firma Twipe verdient ihr Geld mit Publishing-Lösungen und Analytics-Software für Nachrichtenanbieter. In ihrer Zusammenarbeit mit verschiedenen europäischen Medienhäusern haben sie deshalb einen guten Einblick in die Zahlen hinter die News – nicht nur während der Corona-Pandemie. Dieses Wissen hat das Swipe-Team jetzt genutzt, um einen Plan mit sechs…
Weiterlesen

Radio.cloud: Technologie für dezentrales Senden

Corona fesselt uns alle an die eigene Wohnung. Für viele heißt das gerade: Home-Office. Radiosender stehen dabei vor besonderen Herausforderungen. Denn nicht jede*r Radiomacher*in hat daheim ein Sendestudio. Und doch senden zurzeit schon einige Stationen dezentral und Moderator*innen sprechen aus dem Home Studio zu den Hörer*innen. Dass das technisch möglich…
Weiterlesen

Hochschule Macromedia: Mit Elan in der virtuellen Präsenzlehre

Trotz Corona ist das Semester an der Hochschule Macromedia pünktlich am 16. März gestartet. Wie das funktionieren konnte? Professor*innen, Verwaltung und Studierende zogen an einem Strang, um fast alle Lehrveranstaltungen auf Videokonferenzen und Chatrooms umzustellen. Dabei halfen ihnen gründliche Vorbereitung, bestehende digitale Infrastruktur und ein digitales Mindset.
Weiterlesen

DONAU3FM: Schwaben hält zusammen

Helfen ist in der Corona-Krise das Gebot der Stunde. Vom Nachbarschafts-Zettel über facebook-Gruppen bis zu Online-Plattformen wie „wirhelfen.eu“: Die Menschen sind in dieser Zeit unglaublich hilfsbereit. Der Schwäbische Radiosender DONAU3FM hat das früh erkannt und mit „Schwaben hält zusammen“ schon vor längerer Zeit eine Initiative gestartet, die jetzt umso mehr…
Weiterlesen

BR24: Corona-Infos in fünf Sprachen

Informations- und Nachrichtenvermittlung sind in Zeiten von Corona umso wichtiger. Damit die Infos auch jeder versteht, bieten BR24 und Bayern 2 News und Tipps in mehreren Sprachen an. Dies richtet sich an Menschen in Bayern, die sich in ihrer Muttersprache leichter informieren können – und trägt so dazu bei, noch…
Weiterlesen

Regio TV: Ein Corona-Tagebuch

Alexandra Blaul leitet seit 2 Jahren als Mitglied der Geschäftsleitung Vertrieb und Marketing bei Regio TV Schwaben. Regio TV gehört zum Medienhaus Schwäbisch Media, dem Medienhaus im Süden für Print, Online, TV und Radio. Sie hatte das zweifelhafte Vergnügen, schon Anfang März wegen eines Verdachtsfalls in ihrem Umfeld in Corona-Quarantäne…
Weiterlesen

The Podcast Host: Team-Podcasts für die interne Kommunikation

Wenn kleine Teams im Home Office arbeiten, ist das meist kein Problem. Kommunizieren können alle über Tools wie Slack, Teams oder auch WhatsApp. Und wenn die Chefs was zu verkünden haben, geht das auch ganz easy in einem Team-Meeting via Zoom oder Skype. Doch wie können die Bosse von größeren…
Weiterlesen

DJS: Erfolgreichen Fernunterricht müssen auch die Lehrer lernen

Auch die Deutsche Journalistenschule in München muss sich in der Corona-Krise umstellen. 45 Schüler über drei Klassen wechselten in kürzester Zeit von Präsenzunterricht auf E-Learning. Nicht nur für die Schülerinnen und Schüler, sondern auch für die Lehrenden eine Herausforderung. Nach einer Eingewöhnungsphase läuft das inzwischen recht gut – auch wenn…
Weiterlesen

Bertelsmann Content Alliance: Gemeinsam gegen Corona

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen, und eine davon hat die Bertelsmann Content Alliance ergriffen. Egal ob Magazine wie der Stern oder GEO, die TV- und Radiosender von RTL Deutschland oder die Podcasts der Bertelsmann Audio Alliance: Alle ziehen unter der Dachmarke “Gemeinsam gegen Corona” an einem Strang. Julia Jäkel, die…
Weiterlesen

WHO: Informationen per WhatsApp-Chat

Was sind die Symptome von Corona? Kann ich an Corona sterben? Wie kann ich mich vor Corona schützen? Diese und viele andere Fragen stellen sich Menschen auf der ganzen Welt. Es sind aber auch viele Fake News, Gerüchte und Falschinformationen im Umlauf. Um Fragen zu beantworten und die Bevölkerung mit…
Weiterlesen

rbb: Nachrichten, Kultur & Familie

Nachrichten. Kultur. Familie. Auf diesen drei Themenblöcken baut der RBB sein Programm in der Coronakrise auf. Die aktuellen Themen des Tages werden in der Abendschau und bei Brandenburg aufgearbeitet. Zudem gibt es jeden Abend ein “rbb Spezial – Corona” und alle relevanten Pressekonferenzen werden übertragen. Durch die Übertragung von Kinofilmen,…
Weiterlesen

CHRISTIAN LINDNER CONSULTING: Viraler Lokaljournalismus

Christian Lindner war 13 Jahre lang Chefredakteur der Koblenzer Rhein-Zeitung, die unter seiner Ägide zu einer der digitalsten Regionalzeitungen Deutschlands wurde. Zweimal wurde er vom Medium Magazin dafür zum Chefredakteur des Jahres gewählt. Nach einem Abstecher zur Bild am Sonntag ist er inzwischen als selbstständiger Berater tätig. Seit Beginn der…
Weiterlesen

Radio Schwaben: Hörfunkwerbung in Krisenzeiten

Die Corona-Krise hat fundamentale Auswirkungen auf den Werbemarkt. Das trifft vor allem den privaten Rundfunk hart. Er verzeichnet teilweise Stornierungen von bis zu 80 Prozent der Anzeigenschaltungen. Um diese Entwicklung wenigstens ein bisschen abzufedern, bietet Radio Schwaben Werbekunden an, auf die derzeitige Situation mit aktualisierter Radiowerbung zu reagieren.
Weiterlesen

BBC: Die Rolle(n) des Journalismus in der Krise

Nicht nur die deutsche ARD geht mit einem Notfall-Plan in diese unruhigen Zeiten. Auch die britische BBC hat veröffentlicht, wie sie ihre Rolle während der Corona-Pandemie sieht. “We need to pull together to get through this. That’s why the BBC will be using all of its resources – channels, stations…
Weiterlesen

Amy Webb: Rapid Prototyping institutionalisieren

Im Interview mit dem Media Lab Bayern hat die Futuristin Amy Webb anlässlich ihres neuen Tech Trend Reports über Tech in der Medienbranche und den Umgang mit der Corona-Pandemie gesprochen. Sie hatte auch einige Ideen, wie Redaktionen die Improvisation und die Experimente, zu denen sie gerade gezwungen sind, strukturieren und…
Weiterlesen

ARD: 5-Punkte-Notfall-Plan

Der Informationsbedarf der Menschen ist im Moment immens. Dafür reicht ein Blick auf die Einschaltquoten der Nachrichtensendungen. Besonders die Öffentlich-Rechtlichen sind gefragt. Um diesem gestiegenen Interesse gerecht zu werden und den Menschen in dieser Situation beiseite zu stehen, stellte der ARD-Vorsitzende nun einen 5-Punkte-Plan vor. Dieser befasst sich auch mit…
Weiterlesen

ZDF: Terra X statt Schule

Durch die Corona-Situation sind überall im Lande Restaurants, Clubs, Universitäten und auch Schulen geschlossen. Somit ist die Einstellung: #stayhome! Um Schülerinnen und Schüler trotzdem eine Plattform zur Wissensvermittlung zu bieten, hat das ZDF zusammen mit Terra X den YouTube-Kanal “Terra X statt Schule” gegründet. Auf diesem Kanal können Schülerinnen und…
Weiterlesen

BR: Ein YouTube-Beitrag komplett ohne Team vor Ort

“Social Distancing” ist das Gebot der Stunde. Das stellt besonders Videomacher vor völlig neue Herausforderungen: Wie soll man Drehorte besuchen, Interviews führen, Stimmen einsammeln, wenn man mindestens zwei Meter Abstand von allen anderen Menschen halten soll? Für das YouTube-Format “Lohnt sich das?” hat ein Team des BR um die Autorinnen…
Weiterlesen

Südkurier: Hilfe-Plattform für Nachbarn und Geschäfte

Der Südkurier hat an nur einem Wochenende eine eigene Plattform aufgebaut, in der sich Nachbarn gegenseitig helfen können. Die Plattform ist erst hinter der Paywall zugänglich, bietet da aber Informationen zur Nachbarschaftshilfe, Geschäftswelt und hilft lokalen Händlern, ihre Produkte online zu präsentieren.
Weiterlesen

Radio Schwaben: Dezentral senden aus Home-Studios

Das Coronavirus stellt die Welt vor gewaltige Herausforderungen. Eine davon: Die eigenen vier Wände werden zum Büro. Vor allem für Radiosender ist das eine Umstellung. Bei ihnen reicht es nicht, einfach den Laptop mit nach Hause zu nehmen. Technik, Redaktion, Moderation – alles muss weiter Hand in Hand funktionieren, um…
Weiterlesen

Media Lab: So behalten wir den Team-Spirit im Home-Office

Unsere neue Resident-Coachin Panjal hat es sehr schön auf den Punkt gebracht: Im Media Lab wird viel angepackt, ausprobiert und “einfach mal gemacht”. Dieses “Husteln”, wie sie es nennt, ist wichtig – aber ohne den hervorragenden Team-Spirit, den wir im Lab haben, ginge das erst gar nicht. Zu Videokonferenz- und…
Weiterlesen

NDR: Podcast “Corona-Update”

Um die breite Bevölkerung mit fundierten Informationen über das Coronavirus zu versorgen, hat der NDR bereits am 26. Februar einen Podcast gestartet, bei dem die Moderatorin täglich eine halbe Stunde mit Prof. Christian Drosten, Virologe der Charité Berlin, telefoniert. Drosten ordnet die Lage wissenschaftlich ein und beantwortet allgemeine Fragen der…
Weiterlesen

Twipe: Journalismus während der Corona-Krise

Die belgische Firma Twipe verdient ihr Geld mit Publishing-Lösungen und Analytics-Software für Nachrichtenanbieter. In ihrer Zusammenarbeit mit verschiedenen europäischen Medienhäusern haben sie deshalb einen guten Einblick in die Zahlen hinter die News – nicht nur während der Corona-Pandemie. Dieses Wissen hat das Swipe-Team jetzt genutzt, um einen Plan mit sechs…
Weiterlesen

Regio TV: Ein Corona-Tagebuch

Alexandra Blaul leitet seit 2 Jahren als Mitglied der Geschäftsleitung Vertrieb und Marketing bei Regio TV Schwaben. Regio TV gehört zum Medienhaus Schwäbisch Media, dem Medienhaus im Süden für Print, Online, TV und Radio. Sie hatte das zweifelhafte Vergnügen, schon Anfang März wegen eines Verdachtsfalls in ihrem Umfeld in Corona-Quarantäne…
Weiterlesen

The Podcast Host: Team-Podcasts für die interne Kommunikation

Wenn kleine Teams im Home Office arbeiten, ist das meist kein Problem. Kommunizieren können alle über Tools wie Slack, Teams oder auch WhatsApp. Und wenn die Chefs was zu verkünden haben, geht das auch ganz easy in einem Team-Meeting via Zoom oder Skype. Doch wie können die Bosse von größeren…
Weiterlesen

Bertelsmann Content Alliance: Gemeinsam gegen Corona

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen, und eine davon hat die Bertelsmann Content Alliance ergriffen. Egal ob Magazine wie der Stern oder GEO, die TV- und Radiosender von RTL Deutschland oder die Podcasts der Bertelsmann Audio Alliance: Alle ziehen unter der Dachmarke “Gemeinsam gegen Corona” an einem Strang. Julia Jäkel, die…
Weiterlesen

rbb: Nachrichten, Kultur & Familie

Nachrichten. Kultur. Familie. Auf diesen drei Themenblöcken baut der RBB sein Programm in der Coronakrise auf. Die aktuellen Themen des Tages werden in der Abendschau und bei Brandenburg aufgearbeitet. Zudem gibt es jeden Abend ein “rbb Spezial – Corona” und alle relevanten Pressekonferenzen werden übertragen. Durch die Übertragung von Kinofilmen,…
Weiterlesen

CHRISTIAN LINDNER CONSULTING: Viraler Lokaljournalismus

Christian Lindner war 13 Jahre lang Chefredakteur der Koblenzer Rhein-Zeitung, die unter seiner Ägide zu einer der digitalsten Regionalzeitungen Deutschlands wurde. Zweimal wurde er vom Medium Magazin dafür zum Chefredakteur des Jahres gewählt. Nach einem Abstecher zur Bild am Sonntag ist er inzwischen als selbstständiger Berater tätig. Seit Beginn der…
Weiterlesen

BBC: Die Rolle(n) des Journalismus in der Krise

Nicht nur die deutsche ARD geht mit einem Notfall-Plan in diese unruhigen Zeiten. Auch die britische BBC hat veröffentlicht, wie sie ihre Rolle während der Corona-Pandemie sieht. “We need to pull together to get through this. That’s why the BBC will be using all of its resources – channels, stations…
Weiterlesen

ZDF: Terra X statt Schule

Durch die Corona-Situation sind überall im Lande Restaurants, Clubs, Universitäten und auch Schulen geschlossen. Somit ist die Einstellung: #stayhome! Um Schülerinnen und Schüler trotzdem eine Plattform zur Wissensvermittlung zu bieten, hat das ZDF zusammen mit Terra X den YouTube-Kanal “Terra X statt Schule” gegründet. Auf diesem Kanal können Schülerinnen und…
Weiterlesen

BR: Ein YouTube-Beitrag komplett ohne Team vor Ort

“Social Distancing” ist das Gebot der Stunde. Das stellt besonders Videomacher vor völlig neue Herausforderungen: Wie soll man Drehorte besuchen, Interviews führen, Stimmen einsammeln, wenn man mindestens zwei Meter Abstand von allen anderen Menschen halten soll? Für das YouTube-Format “Lohnt sich das?” hat ein Team des BR um die Autorinnen…
Weiterlesen

NDR: Podcast “Corona-Update”

Um die breite Bevölkerung mit fundierten Informationen über das Coronavirus zu versorgen, hat der NDR bereits am 26. Februar einen Podcast gestartet, bei dem die Moderatorin täglich eine halbe Stunde mit Prof. Christian Drosten, Virologe der Charité Berlin, telefoniert. Drosten ordnet die Lage wissenschaftlich ein und beantwortet allgemeine Fragen der…
Weiterlesen

Chicago Reader: Kreativ gegen den Umsatzeinbruch

Wie viele Zeitungen weltweit ist auch die Lokalzeitung Chicago Reader hart von der Corona-Pandemie betroffen. Viele Anzeigenkunden sind Bars, Restaurants und Clubs aus Chicago, die inzwischen schließen mussten. Das Ergebnis: 90 Prozent des Anzeigenumsatzes sind verschwunden. Umso schlimmer, da der Chicago Reader eine Gratiszeitung ist (eine der ersten der USA)…
Weiterlesen

Twipe: Journalismus während der Corona-Krise

Die belgische Firma Twipe verdient ihr Geld mit Publishing-Lösungen und Analytics-Software für Nachrichtenanbieter. In ihrer Zusammenarbeit mit verschiedenen europäischen Medienhäusern haben sie deshalb einen guten Einblick in die Zahlen hinter die News – nicht nur während der Corona-Pandemie. Dieses Wissen hat das Swipe-Team jetzt genutzt, um einen Plan mit sechs…
Weiterlesen

Radio Schwaben: Hörfunkwerbung in Krisenzeiten

Die Corona-Krise hat fundamentale Auswirkungen auf den Werbemarkt. Das trifft vor allem den privaten Rundfunk hart. Er verzeichnet teilweise Stornierungen von bis zu 80 Prozent der Anzeigenschaltungen. Um diese Entwicklung wenigstens ein bisschen abzufedern, bietet Radio Schwaben Werbekunden an, auf die derzeitige Situation mit aktualisierter Radiowerbung zu reagieren.
Weiterlesen

Correctiv: Der Corona-CrowdNewsroom

Ein Projekt von Correctiv Correctiv überzeugt viele Leser mit seiner Transparenz, seinen Recherchen und seiner Seriosität. Auch in der Corona-Krise wenden sich deshalb unzählige Menschen, die auf der Suche nach gesicherten Informationen sind, an die Journalisten. Um der Flut an Anfragen Herr zu werden, hat Correctiv sein etabliertes Tool CrowdNewsroom…
Weiterlesen

Chicago Reader: Kreativ gegen den Umsatzeinbruch

Wie viele Zeitungen weltweit ist auch die Lokalzeitung Chicago Reader hart von der Corona-Pandemie betroffen. Viele Anzeigenkunden sind Bars, Restaurants und Clubs aus Chicago, die inzwischen schließen mussten. Das Ergebnis: 90 Prozent des Anzeigenumsatzes sind verschwunden. Umso schlimmer, da der Chicago Reader eine Gratiszeitung ist (eine der ersten der USA)…
Weiterlesen

Twipe: Journalismus während der Corona-Krise

Die belgische Firma Twipe verdient ihr Geld mit Publishing-Lösungen und Analytics-Software für Nachrichtenanbieter. In ihrer Zusammenarbeit mit verschiedenen europäischen Medienhäusern haben sie deshalb einen guten Einblick in die Zahlen hinter die News – nicht nur während der Corona-Pandemie. Dieses Wissen hat das Swipe-Team jetzt genutzt, um einen Plan mit sechs…
Weiterlesen

Hochschule Macromedia: Mit Elan in der virtuellen Präsenzlehre

Trotz Corona ist das Semester an der Hochschule Macromedia pünktlich am 16. März gestartet. Wie das funktionieren konnte? Professor*innen, Verwaltung und Studierende zogen an einem Strang, um fast alle Lehrveranstaltungen auf Videokonferenzen und Chatrooms umzustellen. Dabei halfen ihnen gründliche Vorbereitung, bestehende digitale Infrastruktur und ein digitales Mindset.
Weiterlesen

DONAU3FM: Schwaben hält zusammen

Helfen ist in der Corona-Krise das Gebot der Stunde. Vom Nachbarschafts-Zettel über facebook-Gruppen bis zu Online-Plattformen wie „wirhelfen.eu“: Die Menschen sind in dieser Zeit unglaublich hilfsbereit. Der Schwäbische Radiosender DONAU3FM hat das früh erkannt und mit „Schwaben hält zusammen“ schon vor längerer Zeit eine Initiative gestartet, die jetzt umso mehr…
Weiterlesen

BR24: Corona-Infos in fünf Sprachen

Informations- und Nachrichtenvermittlung sind in Zeiten von Corona umso wichtiger. Damit die Infos auch jeder versteht, bieten BR24 und Bayern 2 News und Tipps in mehreren Sprachen an. Dies richtet sich an Menschen in Bayern, die sich in ihrer Muttersprache leichter informieren können – und trägt so dazu bei, noch…
Weiterlesen

DJS: Erfolgreichen Fernunterricht müssen auch die Lehrer lernen

Auch die Deutsche Journalistenschule in München muss sich in der Corona-Krise umstellen. 45 Schüler über drei Klassen wechselten in kürzester Zeit von Präsenzunterricht auf E-Learning. Nicht nur für die Schülerinnen und Schüler, sondern auch für die Lehrenden eine Herausforderung. Nach einer Eingewöhnungsphase läuft das inzwischen recht gut – auch wenn…
Weiterlesen

Bertelsmann Content Alliance: Gemeinsam gegen Corona

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen, und eine davon hat die Bertelsmann Content Alliance ergriffen. Egal ob Magazine wie der Stern oder GEO, die TV- und Radiosender von RTL Deutschland oder die Podcasts der Bertelsmann Audio Alliance: Alle ziehen unter der Dachmarke “Gemeinsam gegen Corona” an einem Strang. Julia Jäkel, die…
Weiterlesen

WHO: Informationen per WhatsApp-Chat

Was sind die Symptome von Corona? Kann ich an Corona sterben? Wie kann ich mich vor Corona schützen? Diese und viele andere Fragen stellen sich Menschen auf der ganzen Welt. Es sind aber auch viele Fake News, Gerüchte und Falschinformationen im Umlauf. Um Fragen zu beantworten und die Bevölkerung mit…
Weiterlesen

rbb: Nachrichten, Kultur & Familie

Nachrichten. Kultur. Familie. Auf diesen drei Themenblöcken baut der RBB sein Programm in der Coronakrise auf. Die aktuellen Themen des Tages werden in der Abendschau und bei Brandenburg aufgearbeitet. Zudem gibt es jeden Abend ein “rbb Spezial – Corona” und alle relevanten Pressekonferenzen werden übertragen. Durch die Übertragung von Kinofilmen,…
Weiterlesen

CHRISTIAN LINDNER CONSULTING: Viraler Lokaljournalismus

Christian Lindner war 13 Jahre lang Chefredakteur der Koblenzer Rhein-Zeitung, die unter seiner Ägide zu einer der digitalsten Regionalzeitungen Deutschlands wurde. Zweimal wurde er vom Medium Magazin dafür zum Chefredakteur des Jahres gewählt. Nach einem Abstecher zur Bild am Sonntag ist er inzwischen als selbstständiger Berater tätig. Seit Beginn der…
Weiterlesen

BBC: Die Rolle(n) des Journalismus in der Krise

Nicht nur die deutsche ARD geht mit einem Notfall-Plan in diese unruhigen Zeiten. Auch die britische BBC hat veröffentlicht, wie sie ihre Rolle während der Corona-Pandemie sieht. “We need to pull together to get through this. That’s why the BBC will be using all of its resources – channels, stations…
Weiterlesen

ZDF: Terra X statt Schule

Durch die Corona-Situation sind überall im Lande Restaurants, Clubs, Universitäten und auch Schulen geschlossen. Somit ist die Einstellung: #stayhome! Um Schülerinnen und Schüler trotzdem eine Plattform zur Wissensvermittlung zu bieten, hat das ZDF zusammen mit Terra X den YouTube-Kanal “Terra X statt Schule” gegründet. Auf diesem Kanal können Schülerinnen und…
Weiterlesen

Südkurier: Hilfe-Plattform für Nachbarn und Geschäfte

Der Südkurier hat an nur einem Wochenende eine eigene Plattform aufgebaut, in der sich Nachbarn gegenseitig helfen können. Die Plattform ist erst hinter der Paywall zugänglich, bietet da aber Informationen zur Nachbarschaftshilfe, Geschäftswelt und hilft lokalen Händlern, ihre Produkte online zu präsentieren.
Weiterlesen

Correctiv: Der Corona-CrowdNewsroom

Ein Projekt von Correctiv Correctiv überzeugt viele Leser mit seiner Transparenz, seinen Recherchen und seiner Seriosität. Auch in der Corona-Krise wenden sich deshalb unzählige Menschen, die auf der Suche nach gesicherten Informationen sind, an die Journalisten. Um der Flut an Anfragen Herr zu werden, hat Correctiv sein etabliertes Tool CrowdNewsroom…
Weiterlesen

CHRISTIAN LINDNER CONSULTING: Viraler Lokaljournalismus

Christian Lindner war 13 Jahre lang Chefredakteur der Koblenzer Rhein-Zeitung, die unter seiner Ägide zu einer der digitalsten Regionalzeitungen Deutschlands wurde. Zweimal wurde er vom Medium Magazin dafür zum Chefredakteur des Jahres gewählt. Nach einem Abstecher zur Bild am Sonntag ist er inzwischen als selbstständiger Berater tätig. Seit Beginn der…
Weiterlesen

Correctiv: Der Corona-CrowdNewsroom

Ein Projekt von Correctiv Correctiv überzeugt viele Leser mit seiner Transparenz, seinen Recherchen und seiner Seriosität. Auch in der Corona-Krise wenden sich deshalb unzählige Menschen, die auf der Suche nach gesicherten Informationen sind, an die Journalisten. Um der Flut an Anfragen Herr zu werden, hat Correctiv sein etabliertes Tool CrowdNewsroom…
Weiterlesen

Radio.cloud: Technologie für dezentrales Senden

Corona fesselt uns alle an die eigene Wohnung. Für viele heißt das gerade: Home-Office. Radiosender stehen dabei vor besonderen Herausforderungen. Denn nicht jede*r Radiomacher*in hat daheim ein Sendestudio. Und doch senden zurzeit schon einige Stationen dezentral und Moderator*innen sprechen aus dem Home Studio zu den Hörer*innen. Dass das technisch möglich…
Weiterlesen

WHO: Informationen per WhatsApp-Chat

Was sind die Symptome von Corona? Kann ich an Corona sterben? Wie kann ich mich vor Corona schützen? Diese und viele andere Fragen stellen sich Menschen auf der ganzen Welt. Es sind aber auch viele Fake News, Gerüchte und Falschinformationen im Umlauf. Um Fragen zu beantworten und die Bevölkerung mit…
Weiterlesen

Amy Webb: Rapid Prototyping institutionalisieren

Im Interview mit dem Media Lab Bayern hat die Futuristin Amy Webb anlässlich ihres neuen Tech Trend Reports über Tech in der Medienbranche und den Umgang mit der Corona-Pandemie gesprochen. Sie hatte auch einige Ideen, wie Redaktionen die Improvisation und die Experimente, zu denen sie gerade gezwungen sind, strukturieren und…
Weiterlesen

Radio.cloud: Technologie für dezentrales Senden

Corona fesselt uns alle an die eigene Wohnung. Für viele heißt das gerade: Home-Office. Radiosender stehen dabei vor besonderen Herausforderungen. Denn nicht jede*r Radiomacher*in hat daheim ein Sendestudio. Und doch senden zurzeit schon einige Stationen dezentral und Moderator*innen sprechen aus dem Home Studio zu den Hörer*innen. Dass das technisch möglich…
Weiterlesen

Regio TV: Ein Corona-Tagebuch

Alexandra Blaul leitet seit 2 Jahren als Mitglied der Geschäftsleitung Vertrieb und Marketing bei Regio TV Schwaben. Regio TV gehört zum Medienhaus Schwäbisch Media, dem Medienhaus im Süden für Print, Online, TV und Radio. Sie hatte das zweifelhafte Vergnügen, schon Anfang März wegen eines Verdachtsfalls in ihrem Umfeld in Corona-Quarantäne…
Weiterlesen

The Podcast Host: Team-Podcasts für die interne Kommunikation

Wenn kleine Teams im Home Office arbeiten, ist das meist kein Problem. Kommunizieren können alle über Tools wie Slack, Teams oder auch WhatsApp. Und wenn die Chefs was zu verkünden haben, geht das auch ganz easy in einem Team-Meeting via Zoom oder Skype. Doch wie können die Bosse von größeren…
Weiterlesen

DJS: Erfolgreichen Fernunterricht müssen auch die Lehrer lernen

Auch die Deutsche Journalistenschule in München muss sich in der Corona-Krise umstellen. 45 Schüler über drei Klassen wechselten in kürzester Zeit von Präsenzunterricht auf E-Learning. Nicht nur für die Schülerinnen und Schüler, sondern auch für die Lehrenden eine Herausforderung. Nach einer Eingewöhnungsphase läuft das inzwischen recht gut – auch wenn…
Weiterlesen

rbb: Nachrichten, Kultur & Familie

Nachrichten. Kultur. Familie. Auf diesen drei Themenblöcken baut der RBB sein Programm in der Coronakrise auf. Die aktuellen Themen des Tages werden in der Abendschau und bei Brandenburg aufgearbeitet. Zudem gibt es jeden Abend ein “rbb Spezial – Corona” und alle relevanten Pressekonferenzen werden übertragen. Durch die Übertragung von Kinofilmen,…
Weiterlesen

BBC: Die Rolle(n) des Journalismus in der Krise

Nicht nur die deutsche ARD geht mit einem Notfall-Plan in diese unruhigen Zeiten. Auch die britische BBC hat veröffentlicht, wie sie ihre Rolle während der Corona-Pandemie sieht. “We need to pull together to get through this. That’s why the BBC will be using all of its resources – channels, stations…
Weiterlesen

Amy Webb: Rapid Prototyping institutionalisieren

Im Interview mit dem Media Lab Bayern hat die Futuristin Amy Webb anlässlich ihres neuen Tech Trend Reports über Tech in der Medienbranche und den Umgang mit der Corona-Pandemie gesprochen. Sie hatte auch einige Ideen, wie Redaktionen die Improvisation und die Experimente, zu denen sie gerade gezwungen sind, strukturieren und…
Weiterlesen

ARD: 5-Punkte-Notfall-Plan

Der Informationsbedarf der Menschen ist im Moment immens. Dafür reicht ein Blick auf die Einschaltquoten der Nachrichtensendungen. Besonders die Öffentlich-Rechtlichen sind gefragt. Um diesem gestiegenen Interesse gerecht zu werden und den Menschen in dieser Situation beiseite zu stehen, stellte der ARD-Vorsitzende nun einen 5-Punkte-Plan vor. Dieser befasst sich auch mit…
Weiterlesen

BR: Ein YouTube-Beitrag komplett ohne Team vor Ort

“Social Distancing” ist das Gebot der Stunde. Das stellt besonders Videomacher vor völlig neue Herausforderungen: Wie soll man Drehorte besuchen, Interviews führen, Stimmen einsammeln, wenn man mindestens zwei Meter Abstand von allen anderen Menschen halten soll? Für das YouTube-Format “Lohnt sich das?” hat ein Team des BR um die Autorinnen…
Weiterlesen

Radio Schwaben: Dezentral senden aus Home-Studios

Das Coronavirus stellt die Welt vor gewaltige Herausforderungen. Eine davon: Die eigenen vier Wände werden zum Büro. Vor allem für Radiosender ist das eine Umstellung. Bei ihnen reicht es nicht, einfach den Laptop mit nach Hause zu nehmen. Technik, Redaktion, Moderation – alles muss weiter Hand in Hand funktionieren, um…
Weiterlesen

Media Lab: So behalten wir den Team-Spirit im Home-Office

Unsere neue Resident-Coachin Panjal hat es sehr schön auf den Punkt gebracht: Im Media Lab wird viel angepackt, ausprobiert und “einfach mal gemacht”. Dieses “Husteln”, wie sie es nennt, ist wichtig – aber ohne den hervorragenden Team-Spirit, den wir im Lab haben, ginge das erst gar nicht. Zu Videokonferenz- und…
Weiterlesen