Kampf gegen Fake News

Tech-Kon­zer­ne bil­den Koali­ti­on gegen Fake-News

Ein Pro­jekt des Die Coro­­na-Kri­­se schafft, was sonst wenig schafft: Eine Zusam­men­ar­beit der größ­ten Tech-Unter­­neh­­men der Welt. Face­book, Goog­le, Red­dit, Lin­kedin, Micro­soft, Twit­ter und You­Tube arbei­ten zusam­men um Fake-News ent­ge­gen­zu­wir­ken. Social Media ist so wich­tig wie nie zuvor und lei­der hat das auch sei­ne nega­ti­ven Sei­ten: Neben der Mög­lich­keit Kon­takt mit Fami­lie und Freun­den zu …

Tech-Kon­­zer­­ne bil­den Koali­ti­on gegen Fake-News Wei­ter­le­sen »

Cor­rec­tiv: Der Coro­na-Crowd­News­room

Ein Pro­jekt von Cor­rec­tiv Cor­rec­tiv über­zeugt vie­le Leser mit sei­ner Trans­pa­renz, sei­nen Recher­chen und sei­ner Serio­si­tät. Auch in der Coro­­na-Kri­­se wen­den sich des­halb unzäh­li­ge Men­schen, die auf der Suche nach gesi­cher­ten Infor­ma­tio­nen sind, an die Jour­na­lis­ten. Um der Flut an Anfra­gen Herr zu wer­den, hat Cor­rec­tiv sein eta­blier­tes Tool Crowd­News­room auf die Pan­de­mie aus­ge­rich­tet. So …

Cor­rec­tiv: Der Coro­­na-Crow­d­­New­s­room Wei­ter­le­sen »