ZDF: Ter­ra X statt Schu­le

Ein Pro­jekt des ZDF und von Ter­ra X:

Durch die Coro­na-Situa­ti­on sind über­all im Lan­de Restau­rants, Clubs, Uni­ver­si­tä­ten und auch Schu­len geschlos­sen. Somit ist die Ein­stel­lung: #stay­home! Um Schü­le­rin­nen und Schü­ler trotz­dem eine Platt­form zur Wis­sens­ver­mitt­lung zu bie­ten, hat das ZDF zusam­men mit Ter­ra X den You­Tube-Kanal “Ter­ra X statt Schu­le” gegrün­det. Auf die­sem Kanal kön­nen Schü­le­rin­nen und Schü­ler inter­es­san­te Sen­dun­gen und Vide­os zu The­men wie Geschich­te, Bio­lo­gie, Geo­lo­gie und Phy­sik fin­den.

So wur­de die Idee umge­setzt

  • Idee: ZDF und Ter­ra X möch­ten Schü­lern Wis­sen ver­mit­teln, auch wenn sie nicht in die Schu­le kön­nen. Dafür haben sie einen eige­nen You­Tube-Kanal gegrün­det: “Ter­ra X statt Schu­le”
  • Beson­der­heit: Die Inhal­te gibt es schon, sie wur­den in den ver­gan­ge­nen Jah­ren von der Redak­ti­on Geschich­te und Wis­sen­schaft pro­du­ziert. Die Redak­ti­on sam­melt sie nun aus dem Archiv neu und stellt sie über den You­Tube-Kanal für Schüler*innen ein­fach auf­find­bar zur Ver­fü­gung.

Lear­nings

  1. Neue Inhal­te wer­den Woche für Woche hin­zu­ge­fügt, damit Schüler*innen über die Zeit zuhau­se immer neu­en Lern­stoff bekom­men.
  2. Der Lei­ter der ZDF-Haupt­re­dak­ti­on, Prof. Peter Arens, sag­te digi​tal​fern​se​hen​.de: „Schon seit vie­len Jah­ren errei­chen wir mit unse­ren Social-Media-Ange­bo­ten ein jun­ges und wiss­be­gie­ri­ges Publi­kum. Da ist es nur kon­se­quent, die­se Inhal­te den Schü­le­rin­nen und Schü­lern noch geziel­ter zur Ver­fü­gung zu stel­len.“
  3. Der You­Tube-Chan­nel arbei­tet mit Play­lists pro Fach – und bie­tet so the­ma­tisch geziel­ten Zugang für die Schü­ler.
  4. Am 17. März wur­de das ers­te Video ver­öf­fent­licht – und das Inter­es­se ist sehr hoch. Der Kanal hat bereits jetzt über 4.000 Abon­nen­ten.

Hier geht’s zum Pro­jekt

Wenn ihr mehr erfah­ren, oder euch das Pro­jekt selbst anse­hen wollt klickt ein­fach hier.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.