DONAU3FM: Schwa­ben hält zusam­men

Hel­fen ist in der Coro­na-Kri­se das Gebot der Stun­de. Vom Nach­bar­schafts-Zet­tel über face­book-Grup­pen bis zu Online-Platt­for­men wie „wirhel​fen​.eu“: Die Men­schen sind in die­ser Zeit unglaub­lich hilfs­be­reit. Der Schwä­bi­sche Radio­sen­der DONAU3FM hat das früh erkannt und mit „Schwa­ben hält zusam­men“ schon vor län­ge­rer Zeit eine Initia­ti­ve gestar­tet, die jetzt umso mehr Zulauf fin­det.